Yoga für mehr Selbstbewusstsein

31 Minuten

Anfänger

Die Aufrichtung beginnt über die Füße. Die Kraft ruht in deinem Becken. Durch die Verankerung über deine Füße und die kraftvolle Arbeit mit der Energie, die in deinem Becken ruht und in den Haltungen spürbar wird, hast du die Möglichkeit, noch mehr Länge bis in die Fingerspitzen, bis zur Kopfkrone entstehen zu lassen. Du erlebst Erdung, eine Verstärkung deines Selbstbewusstseins und das Gefühl kraftvoll und fest im Leben zu stehen.

Eine Yoga-Sequenz, die du zu jeder Tageszeit durchführen kannst. Wenn dir die Sequenz vertraut ist, übe gerne ohne Video, bleibe länger in machen Haltungen, gehe ganz nach deinem Rhythmus. Erlebe die Kraft in deinem Becken, die Möglichkeit, dich selbst lang und aufrecht zu fühlen, die Lebendigkeit deiner Muskulatur und die Ruhe im Moment des Nachspürens am Ende.


Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

    Sei der/die Erste und schreibe einen Kommentar!